Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080722 - 0850 Fechenheim: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Hanauer Landstraße in Höhe Haus Nr. 551 ist in den heutigen Morgenstunden ein 73 Jahre alter Fußgänger aus Maintal lebensgefährlich verletzt worden. Die Unfallursache konnte bislang noch nicht geklärt werden. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu dem Unfall als der 73-Jährige gegen 10.05 Uhr die Fahrbahn der Hanauer Landstraße überqueren wollte. Zur gleichen Zeit näherte sich stadteinwärts fahrend ein Lkw Fiat, der von einem 20-jährigen Hanauer gesteuert wurde und erfasste den Maintaler in der Mitte der Fahrbahn. Durch den Aufprall wurde der 73-Jährige mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Mit einem Rettungsfahrzeug wurde der Mann in eine Klinik gebracht. Nach Auskunft des behandelnden Arztes besteht für den 73-Jährigen akute Lebensgefahr. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: