Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080721 - 0846 Nördliche Stadtteile: Viele Autofahrer nicht angeschnallt unterwegs

    Frankfurt (ots) - Nach wie vor sind viele Autofahrer unterwegs, ohne den Sicherheitsgurt angelegt zu haben. Dies ergab eine zielgerichtete Verkehrskontrolle gemäß § 21a StVO, die am vergangenen Samstag durch Beamte des 15. Reviers zwischen 14.10 und 15.35 Uhr in den Stadtteilen Berkersheim, Bonames und Niedereschbach durchgeführt wurden. Die Überprüfung der Verkehrsteilnehmer fand überwiegend in 30km/h-Zonen sowie an rot zeigenden Lichtzeichenanlagen statt. Die traurige Bilanz: Binnen 90 Minuten wurden 27 Verkehrsteilnehmer angehalten, die nicht angegurtet waren. Die Autofahrer mussten ein Verwarnungsgeld von jeweils 30 Euro berappen.

    (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: