Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080611 - 0700 Einladung: Verkehrserziehung der Frankfurter Polizei feiert 50-jähriges Bestehen

Frankfurt (ots) - Die Direktion Verkehrssicherheit, Verkehrserziehung und -aufklärung (D 630) des Polizeipräsidiums Frankfurt feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am 13. Juni 2008, in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 15.00 Uhr, in der stationären Jugendverkehrsschule am Grüneburgpark, Siesmayerstraße 68, eine Jubiläumsfeier statt. Die Feierlichkeiten werden ganz im Zeichen der Kinder stehen. Über 500 Mädchen und Buben von Frankfurter Kindertagesstätten bzw. Schulen werden erwartet. Eigens für sie abgestimmt haben die Organisatoren ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Rahmenprogramm zusammengestellt. So haben die Kids die Möglichkeit, auf Fahrrad- bzw. Kettcarparcours ihr fahrerisches Können unter Beweis zu stellen. Ferner stehen ihnen ein Kindergurtschlitten, ein Fahrradsimulator, ein Rollrutsche usw. zur Verfügung. Zu Bestaunen gibt es auch ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr Frankfurt. Außerdem werden am Rande der Veranstaltung Exponate der letzen 50 Jahre Verkehrserziehung in einer kleinen Ausstellung präsentiert. Für das leibliche Wohl der Gäste ist ebenfalls bestens gesorgt. Vertreter der Stadt Frankfurt, der Landesverkehrswacht, dem Präventionsrat der Stadt Frankfurt und verschiedener anderer Organisationen haben ihr Kommen ebenso zugesagt, wie die Vizepräsidentin der Frankfurter Polizei, Sabine Thurau. Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung recht herzlich eingeladen. Zwecks weiterer terminlicher Abstimmungen werden diese jedoch gebeten, sich vorab mit der Pressestelle in Verbindung zu setzen. (Karlheinz Wagner, 069-75582115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: