Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080526 - 0627 Frankfurt-Flughafen: Ladendiebin festgenommen

    Frankfurt (ots) - Der Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäftes am Frankfurter Flughafen beobachtete am Nachmittag des 22. Mai 2008 eine Frau, die einen hochwertigen Blazer und eine Hose an sich nahm, in ihre Lederhandtasche steckte und ohne zu zahlen das Geschäft verließ. Die Frau wurde angehalten und kontrolliert. Hier fand man außerdem noch zwei hochwertige T-Shirts.

    Eine Streife des 19. Polizeireviers nahm die 41-Jährige Frankfurterin fest und suchte später die Wohnung der Beschuldigten in Eschersheim auf.  Im Wohnbereich und im Keller fanden die Beamten original verpackte und etikettierte Kleidungsstücke und Kosmetika. Der Wert dieser Gegenstände wird auf etwa 3.000 EUR geschätzt. Die Frau gab in ihrer Vernehmung an, "kleptomanisch" veranlagt zu sein.

    Sie wurde wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: