Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080524 - 0620 Nordend: Raubüberfall in Videothek

    Frankfurt (ots) - Bei einem Raubüberfall in einer Videothek im Frankfurter Nordend erbeutete in den gestrigen Abendstunden ein bislang unbekannter Täter rund 600 Euro.

    Gegen 22.30 Uhr betrat der Mann, der eine Sturmhaube über das Gesicht gezogen hatte, die Videothek, zog eine Schusswaffe, begab sich dann an den Ausgabetresen, bedrohte dort einen Angestellten und zwang diesen in eine mitgebrachte blaue Stofftasche das Geld zu verstauen. Anschließend musste sich der Mann auf den Boden legen. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Hermannstraße. Beim Verlassen der Videothek begegnetem ihm noch zwei Zeugen, die den Täter jedoch nicht näher beschreiben konnten.

    Bei dem Unbekannten soll es sich um einen 190 bis 195 cm großen und kräftigen Mann gehandelt haben. Bekleidet war er mit einer olivgrünen Jacke und Hose sowie einer schwarzen Mütze. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: