Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080524 - 0616 BAB 648/Rebstock: Tödlicher Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf A 648 in Höhe Rebstock ist in den heutigen frühen Morgenstunden ein 29-jähriger Bad Homburger tödlich verletzt worden.

    Der 29-Jährige war gegen 03.55 Uhr mit einem Motorrad der Marke Suzuki GSX auf dem rechten Fahrstreifen stadtauswärts unterwegs. Auf der linken Fahrspur fuhr ein 19-Jähriger mit einem Porsche Cayenne in gleicher Richtung. In Höhe Rebstock verlor der Motorradfahrer aus bislang noch unbekannter Ursache in eine lang gezogenen Linkskurve plötzlich die Kontrolle über das Zweirad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Bei dem Aufprall verlor der 29-Jährige seinen Motorradhelm. Der Bad Homburger erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zu einer Berührung mit dem neben im fahrenden Porsche kam es nach bisherigen Erkenntnissen nicht. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: