Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080516 - 0583 Frankfurt-Nied: Überfall auf Lebensmittelmarkt

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 22.25 Uhr, fingen drei maskierte und bewaffnete Täter den Marktleiter und zwei Angestellte eines Supermarktes in der Werner-Bockelmann-Straße beim Verlassen des Geschäftes ab und drängten sie zurück. Anschließend wurden die Mitarbeiter überwältigt und die gesamten Tageseinnahmen samt Rollengeld geraubt. Mit der Beute - etwa 20.000 EUR - flüchteten die Täter in unbekannter Richtung.

    Sie werden als etwa 20 bis 25 Jahre alt beschrieben, hatten schwarze, gelockte Haare. Der Haupttäter soll etwa 165 cm groß und schlank gewesen sein. Er trug eine schwarze Jogginghose, schwarze Base-Cap, Sportschuhe, einen weißen Kapuzenpulli und war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069-75554510 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: