Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080512 - 0564 Ostend: Motorradfahrer schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Ein 23-jähriger Motorradfahrer wurde am Freitagabend, den 09.05.2008 gegen 19.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der junge Mann war auf der Habsburgerallee Ecke Robert-Blum-Straße mit dem Pkw einer 43-jährigen Frau kollidiert, die ihn beim Abbiegen scheinbar zu spät erkannt hat.

    Der Motorradfahrer wurde gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: