Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080507 - 0548 Frankfurt-Bornheim: Nach Zeugenhinweis Einbrecher geschnappt

    Frankfurt (ots) - Beamte des 6. Reviers nahmen am Mittwochmorgen gegen 02.30 Uhr auf der Berger Straße zwei Männer vorläufig fest, die gerade in eine Bäckerei eingebrochen waren. Möglich wurde die Festnahme durch die schnelle Information eines Zeugen, der die Täter bei der Tat beobachtet und sofort die Polizei verständigt hatte.

    Die beiden Täter im Alter von 21 und 22 Jahren hatten zuvor die Türe des Geschäftes eingedrückt und im Innern aus einer Geldkassette mehrere hundert Euro Bargeld entnommen. Beim Versuch, den Laden wieder zu verlassen, liefen sie den Beamten quasi genau in die Arme.

    Die Festgenommenen, die bereits in erheblichem Umfange wegen Eigentums- und Gewaltdelikten polizeilich in Erscheinung getreten sind, wurden der Kripo überstellt. (Manfred Feist, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: