Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080402 - 0399 Nordend: 37-Jährige wird Opfer von Straßenräubern

    Frankfurt (ots) - In den gestrigen Abendstunden, gegen 22.48 Uhr, war eine 37 Jahre alte Frankfurterin zu Fuß auf dem östlichen Gehweg des Oederweg in Richtung Norden unterwegs. Als sie sich im Bereich Lichtensteinstraße befand, wurde sie unvermittelt von zwei Unbekannten angegriffen und trotz erheblicher Gegenwehr ihrer Handtasche mit etwa 120.- Euro Bargeld und diversen EC- bzw. Kreditkarten beraubt. Selbst als die Frau am Boden lag, wurde noch auf sie eingetreten.

    Beide Täter, von denen keine genaue Personenbeschreibung vorliegt, flüchteten anschließend in die Lichtensteinstraße.

    Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: