Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080316 - 0325 Frankfurt-Ostend: Handy entwendet

    Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 15. März 2008, gegen 17.15 Uhr, war ein 15-jähriger Frankfurter zu Fuß auf dem Gehweg des Röderbergweges in Richtung Habsburgerallee unterwegs. Der junge Mann telefonierte dabei mit einem Bekannten. Ein bislang unbekannter Täter ging zunächst an ihm vorbei, blieb dann stehen und nahm ihm das Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete er in Richtung Ratsweg.

    Der Täter wird beschrieben als etwa 24-26 Jahre alt und ca. 165 cm groß. Er hatte dunkle, kurze Haare, trug eine hellblaue Jeans und eine dunkle Bomberjacke. Vermutlich Türke oder Marokkaner. Bei dem Handy handelt es sich um ein Sony Ericsson W800i. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: