Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080219 - 0208 Niederursel: Heroinhändler mit 81 Gramm festgenommen

Frankfurt (ots) - Ein wohnsitzloser 20-jähriger Mazedonier konnte am Montagnachmittag im Bereich der U-Bahnstation Wiesenau mit 81 Gramm Heroin vorläufig festgenommen werden. Der Festnahme waren Beobachtungen der in zivil eingesetzten Beamten vorausgegangen. Hierbei war der Mazedonier nach Verkaufsgespräch mit Rauschgiftabhängigen in einem nahegelegenen Wäldchen verschwunden und kam mit einer Hand voll Heroinplömbchen zurück. Er wurde sofort vorläufig festgenommen. In der Hand hatte er 29 Gramm. Bei der Nachsuche in dem Wäldchen mit einem Rauschgiftsuchhund fanden sich in einem Bunker weitere rund 52 Gramm Heroin. Neben dem Heroin konnten 655 Euro sowie sein Handy sichergestellt werden. Der Mann wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die ebenfalls kontrollierten Drogenabhängigen hatten keine Drogen bei sich. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: