Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080207 - 0166 Bergen-Enkheim: Bei Überfall auf Schüler Handy erbeutet

    Frankfurt (ots) - Kurz nachdem ein 13 Jahre alter Schüler gestern, gegen 15.50 Uhr, an der Haltestelle Hohe Straße aus dem Schulbus stieg und durch die Wessendorft-Straße nach Hause laufen wollte, wurde er von drei Personen angehalten und zur Herausgabe seines Handys aufgefordert.

    Als sich der Überfallene weigerte, freiwillig sein Handy zu übergeben, bedrohte ihn einer der Täter mit den Worten: "Dein Handy her, oder ich steche dich ab!" Danach nahm er ihm das Handy aus der Hand und flüchtete mit den anderen in Richtung Marktstraße.

    Bei dem Trio soll es sich um zwei Südländer und eine Südländerin mit auffallend blond gefärbten Haaren gehandelt haben. Sie waren dunkel gekleidet und zwischen 15 und 17 Jahre alt.

    Die Ermittlungen dauern an.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: