Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080205 - 0160 Bornheim: Festnahmen wegen Verdachts des Marihuanahandels

Frankfurt (ots) - Mehrere Hinweise und umfangreiche Ermittlungen führten am 04.02.2008 zur Festnahme von sieben in Frankfurt lebenden Afrikanern im Alter zwischen 22 und 49 Jahren. Die Festgenommenen stehen im Verdacht, aus einer Wohnung in der Heidestraße Rauschgiftgeschäfte getätigt zu haben. Die Festnahmen der Personen erfolgten zum Teil auf der Straße, nachdem sie die Wohnung in der Heidestraße verlassen hatten. Bei ihren Kontrollen fand man insgesamt ca. 60 Gramm Marihuana. Bei der Durchsuchung der Wohnung traf man noch zwei Deutsche Konsumenten an. Gefunden wurden 206 Gramm Marihuana, diverses Verpackungsmaterial, Handys, ein Schlagring und verschiedene Unterlagen. Die Beschuldigten werden heute dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/069-755 82114) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: