Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080103 - 0011 Ostend: Feuer in Abrissgebäude

    Frankfurt (ots) - Ein Feuer in einem Abrissgebäude hat am späten Mittwochabend im Frankfurter Ostend einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst.

    Gegen 23.15 Uhr meldete ein Zeuge, dass es in dem Haus Windeckstraße 46 brennen würde. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein einsturzgefährdetes Abrissgebäude, für das die Frankfurter Bauaufsicht bereits ein Betretungsverbot angeordnet hatte, das für die gesamte Liegenschaft Gültigkeit besitzt. Eine entsprechende Verfügung befand sich auch am Eingangstor des Anwesens.

    Bei Eintreffen der Polizei brannten bereits einzelne Gebäudeteile und das Dach. Durch die Brandeinwirkung wurden auch Gebäudeteile durch die Luft gewirbelt und fielen anschließend auf die Straße.

    Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Personenschäden waren nicht zu beklagen. Der Sachschaden wurde auf rund 4.000,- Euro beziffert. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Windeckstraße vorübergehend gesperrt werden.

    Kurz vor Ausbruch des Feuers sah ein Zeuge drei verdächtige Männer, möglicherweise Osteuropäer, aus dem Hause kommen, die in Richtung Howaldstraße davonliefen. Ob die drei dunkel gekleideten Männer für den Ausbruch des Feuers verantwortlich sind, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht verbindlich gesagt werden.

    Die Kriminalpolizei hat inzwischen die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: