Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071212 - 1422 Frankfurt-Höchst: Einbrecher plündern Geldautomaten

    Frankfurt (ots) - Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Geldautomaten im Gebäude der Agentur für Arbeit in der Kurmainzer Straße geplündert und sind mit rund 160.000 EUR Beute geflohen.

    Die Einbrecher waren zunächst durch ein Fenster in das Gebäude eingedrungen, um sich dann vermutlich mit einem Trennschleifer an dem Geldautomaten an die Arbeit zu machen. Mit ihrer Beute flüchteten sie, wie sie gekommen waren.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang liegen noch keine näheren Erkenntnisse vor. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: