Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071209 - 1402 Frankfurt-Rödelheim: Suchmaßnahmen am Niddaufer

Frankfurt (ots) - Eine Zeugin teilte der Polizei am Freitag, den 7. Dezember 2007, gegen 20.20 Uhr, mit, dass sie soeben während eines Spazierganges an der Nidda den Hilferuf einer männlichen Person gehört habe. Die Person habe einmal laut "Hilfe, Polizei!" gerufen. Sehen konnte sie niemanden. Der Ruf sei vom anderen Ufer, der südlichen Uferseite, gekommen. Daraufhin wurden im Bereich Breidensteiner Weg, Schreberweg, Rebstöcker Weg Suchmaßnahmen eingeleitet. Auch der Hubschrauber mit seiner Wärmebildkamera wurde eingesetzt. Die Suchmaßnahmen verliefen ergebnislos. Hinweise auf eine vermisste Person oder eine strafbare Handlung ergaben sich nicht. Aus diesem Grund wurden die Maßnahmen um 22.00 Uhr abgebrochen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: