Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071209 - 1401 Frankfurt-Griesheim: Schwerverletztes Kind bei Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Ein 49-jähriger Frankfurter befuhr am Freitag, den 7. Dezember 2007, gegen 07.40 Uhr, die Waldschulstraße mit seinem Pkw der Marke VW Passat in Richtung des Denisweges. In Höhe des Bingelsweges rannte ein 11-jähriges Mädchen über die Waldschulstraße zur anderen Straßenseite Richtung Bushaltestelle, um noch den Schulbus zu erreichen, der sich bereits direkt hinter dem Passat näherte. Hierbei wurde es von der linken Fahrzeugseite des Passat erfasst und zu Boden geschleudert. Das Mädchen musste mit Verdacht auf innere Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo es stationär aufgenommen wurde. An dem Pkw wurde der Außenspiegel beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: