Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071206 - 1390 Ostend: Nikolausgeschenk eines 7-Jährigen entwendet

Frankfurt (ots) - Heute Vormittag zeigte die Mutter eines 7-Jährigen Jungen aus der Habsburgerallee an, dass der "Nikolaus" gestern Abend sein Geschenk für ihren Sohn, vor die Wohnungstür in den Hausflur im 1. Stock gestellt hatte. Noch gegen 23.00 Uhr wurde das Geschenk, ein DVD Spielfilm "Ab durch die Hecke", ein Schokoladennikolaus von Milka und eine Packung Kinderschokolade vom Vater dort gesehen. Die Gegenstände waren alle in einer grünen Tüte und standen unmittelbar vor der Wohnungstür. Heute gegen 06.40 Uhr sollte der Junge beschenkt werden. Jetzt stellte man fest, dass Unbekannte die Tüte des "Nikolaus" entwendet hatten. Ob der Junge möglicherweise durch den Nikolaus ein Ersatzgeschenk bekommen hat, kann im Moment nicht gesagt werden. Die Polizei ermittelt. (Franz Winkler/069-755 82114) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: