Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071204 - 1383 Sachsenhausen: Anbau eines Lokales brannte

    Frankfurt (ots) - Das Feuer im Anbau eines Lokals an der Sachsenhäuser Warte am Montagabend gegen 18.45 Uhr ist vermutlich auf eine leichtsinnig in einen Mülleimer geworfene Zigarette zurückzuführen.

    Nach den ersten Anrufen bei Polizei und Feuerwehr war zunächst von einem Großfeuer im gesamten Lokal ausgegangen worden. Dies bestätigte sich gottlob  nicht. In einem Anbau, in dem diverse Inventare gelagert waren und der auch als Raucherecke genutzt wird, konnte das Feuer rasch eingedämmt werden.

    Erste eigene Löschversuche durch zwei Mitarbeiter des Lokals scheiterten. Die beiden 41 und 43 Jahre alten Männer erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden in Krankenhäuser gebracht.

    Der Brandschaden wird nach ersten Schätzungen auf 20.000 Euro beziffert.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: