Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071114 - 1316 Offenbach: Unfall mit Polizeifahrzeug

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 13.11.2007 gegen 16.35 Uhr, kam es in Offenbach an der Kreuzung Waldstraße/Gustav-Adolf-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Streifenwagen der Offenbacher Polizei. Hierbei wurden vier Personen leicht und zwei schwer verletzt. Eine 54-jährige Frau starb am Abend in einem Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Der auf einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Sondersignal befindliche Streifenwagen stieß in der Kreuzung mit einem Opel Corsa, der mit fünf Personen besetzt war zusammen. Die Umstände des Unfalles werden derzeit unter Einschaltung von Sachverständigen untersucht. Neben den beiden Polizeibeamten im Streifenwagen, wurden in dem Opel vier Personen verletzt. Die fünfte Person blieb unversehrt. Eine Person befindet sich noch stationär in einem Krankenhaus. Zu dem Unfall werden Zeugen gesucht. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei an das 5. Polizeirevier in Frankfurt unter Telefon 069 - 755 10500 oder jede andere Polizeidienststelle. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit: Nachfragen unter 069/755-33100 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: