Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071105 - 1279 Sindlingen: Fußgänger mit 4,37 Promille am verkaufsoffenen Sonntag

Frankfurt (ots) - Ein 32-jähriger in Frankfurt lebender Russe fiel Passanten am Sonntagnachmittag, den 04.11.2007 gegen 16.00 Uhr, in offensichtlich stark alkoholisierten Zustand und einer klaffenden Wunde am Kopf in der Hoechster-Farben-Straße auf. Die alarmierten Polizeibeamten trafen den Mann an, der nicht fähig war sich zu artikulieren. Zur Wunde am Kopf konnte er entsprechend keine verständlichen Angaben machen. Dem Anschein nach dürfte sie wohl von einem Sturz auf den Asphalt stammen, was bei festgestellten 4,37 Promille im Alkomat der Polizei nicht verwunderlich ist. Dennoch hielt er sich erstaunlich sicher auf den Beinen, was eine Behandlung im Krankenhaus aber nicht entbehrlich machte. Hierzu war er aber zunächst nicht bereit und widersetzte sich den Beamten und den helfen wollenden Sanitätern. Schließlich konnte er doch in ein Krankenhaus gebracht und die Wunde versorgt werden. Unter welchen Bedingungen er den Alkohol zu sich genommen hat oder ob er einfach nur den verkaufsoffenen Sonntag zu einem Zechgelage nutzte war von ihm nicht zu erfahren. Seine Angaben waren einfach zu verwaschen. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit: Nachfragen unter 069/755-33100 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: