Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071104 - 1275 Sachsenhausen: Autoknacker geschnappt

Frankfurt (ots) - Einem besonders aufmerksamen Zeugen hat es die Polizei zu verdanken, dass am frühen Morgen des vergangenen Samstag in Sachsenhausen ein Autoknacker auf frischer Tat geschnappt werden konnte. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Der Zeuge hatte gegen 01.45 Uhr zwei Männer beobachtet, die einen in der Offenbacher Landstraße geparkten Renault Clio aufgebrochen hatten und sich jetzt im Fahrzeuginnern zu schaffen machten. Er verständigte sofort die Polizei und hielt auch weiterhin Telefonkontakt zu den Beamten. Unverzüglich wurden mehrere Streifen zum Tatort entsandt. Im aufgebrochenen Clio konnten die Polizeibeamten wenig später noch einen der Täter antreffen und festnehmen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen wohnsitzlosen 19-jährigen Rumänen. In seiner Nähe fanden die Beamten einen sogenannten "Nothammer" und einen Schraubendreher. Der mutmaßliche Dieb wurde an die Kriminalpolizei überstellt. Da in unmittelbarer Nähe des aufgebrochenen Clios zwei weitere aufgebrochene Fahrzeuge parkten, muss jetzt geprüft werden, ob diese Taten ebenfalls auf das Konto der beiden Verdächtigen gehen. (Manfred Feist / 755-82117) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 Ansprechpartner außerhalb der Arbeitszeit: Nachfragen unter 069/755-33100 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: