Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071012 - 1193 Autobahn A3: Sicherstellung von 35 Kg Haschisch

    Frankfurt (ots) - Beamte der Fahndungsgruppe beobachteten am 11.10.2007, gegen 16.00 Uhr, einen Pkw Renault-Clio, der von einem Italiener gefahren wurde und auf der Autobahn A3 in Richtung Würzburg fuhr. In Höhe des Stadtwaldes wurde der Wagen angehalten und kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges fiel den Beamten Cannabisgeruch auf, weshalb man auch die Verkleidungen des Fahrzeuges genauer untersuchte. Dabei wurden im Font des Wagens etwa 35 Kilogramm Haschisch, in Paketen zu jeweils 1 Kilo, aufgefunden. Der Fahrer, ein 37-Jähriger Mann aus Mailand, wurde festgenommen. In seiner Vernehmung gab er an, dass er nicht wisse wer das Rauschgift in das Fahrzeug eingebaut habe.

    Die Ermittlungen dauern an.

    (Franz Winkler/069-755 82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: