Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071012 - 1188 Ostend: Feuer auf dem Balkon

    Frankfurt (ots) - Nur geringen  Sachschaden hat ein Feuer verursacht, das am Donnerstag auf dem Balkon einer Wohnung im Sandweg ausbrach. Zerstört wurden ein Wäscheständer und diverse Kleidungsstücke.

    Ein Nachbarsjunge machte die Mieterin der im 2. Obergeschoss liegenden Wohnung  gegen 14.30 Uhr auf den Brand aufmerksam. Sie sah nach, verständigte sofort die Feuerwehr und versuchte, die Flammen zu löschen.

    Wie es zur Entzündung ihrer Wäsche gekommen war, ist noch unklar. Die Mieterin vermutet, dass eventuell eine aus den oberen Stockwerken weggeworfene glimmende Zigarette auf ihrem Balkon gelandet sein könnte.

    Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300,-Euro geschätzt.

    Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes musste der Sandweg zwischen Waldschmidtstraße und Wingertstraße in der Zeit von 14.45 Uhr bis 15.35 Uhr gesperrt werden.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: