Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 071008 - 1166 Rödelheim: Gartenhütten aufgebrochen

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 7. Oktober 2007, gegen 08.30 Uhr wurde die Polizei über mehrere aufgebrochene Gartenhütten in einem Kleingartenverein im Schreberweg in Rödelheim informiert. Vor Ort meldeten sich sechs Geschädigte, deren Hütten zwischen Samstag, 21.00 Uhr und Sonntag, 08.30 Uhr, aufgebrochen wurden. Insgesamt wurden dann 12 Aufbrüche registriert. Obwohl sich in den Gartenhütten Gegenstände wie Bohrmaschinen oder Satellitentuner befanden, entwendeten die Unbekannten lediglich ein altes, gebrauchtes Handy. Auch entstanden keine Vandalismusschäden. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 1.000 EUR. Das 11. Polizeirevier bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Aufbrüchen bzw. den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 069 - 755 11100 zu melden. (Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116) Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Tel.: 0173 - 6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: