Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeibericht Teil 3

    ? (ots) - 000124 - 0107 Bockenheim: Schwerer Verkehrsunfall

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Römerhof ist in den gestrigen späten Abendstunden ein 22jähriger Autofahrer aus Hattersheim erheblich verletzt worden.     Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war der junge Mann kurz vor Mitternacht mit einem Pkw, BMW, auf der Straße Am Römerhof vom Schmidtkreisel kommend in Richtung Oeserstraße unterwegs, als er in Höhe Haus Nr. 13 aus bislang noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen auf dem Gehweg geparkten Ford Transit prallte. Der BMW kam erst nach 50m mitten auf der Fahrbahn zu Stehen. Vermutlich war der 22jährige Fahrer danach noch in der Lage, aus dem zertrümmerten Fahrerfenster zu klettern, ca. 25m zurückzulaufen bevor er zusammenbrach.     Durch einen Notarzt wurde der Hattersheimer noch vor Ort behandelt, bevor er anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht wurde.     Die Polizei stellte sowohl den Führerschein als auch den Pkw sicher. Der 22jährige mußte sich einer Blutentnahme unterziehen.(Karlheinz Wagner/-8014)

Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: