Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070925 - 1124 Gallusviertel: Brandfall

    Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von rund 10.000 EUR entstand am Montag, den 24. September 2007, gegen 21.15 Uhr, bei dem Brand eines Wohnwagens. Der Wohnwagen stand ohne Kennzeichen und nur wenig Inventar auf dem ehemaligen Gelände der Firma Teves in der Rebstöcker Straße.

    Ein Zeuge hatte zu dem vorgenannten Zeitpunkt Feuerschein gesehen und die Feuerwehr verständigt. Der Wohnwagen stand direkt an einer leeren Halle, an der sich der Brand über die Außenwand zum Dachstuhl fortsetzte. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Zwar dauern die Brandursachenermittlungen noch an, es muss jedoch von einer Brandstiftung ausgegangen werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: