Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070827 - 1010 Frankfurt-Innenstadt: Frontalzusammenstoß zweier Pkw

Frankfurt (ots) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Bockenheimer Anlage in Höhe Alte Oper ist am heutigen frühen Morgen der Fahrer eines Pkw Renault leicht verletzt worden. Zu dem Unfall ist es vermutlich gekommen, als der Fahrer des Pkw Renault (Altersangaben liegen derzeit nicht vor) kurz nach 08.00 Uhr vom Reuterweg kommend nach links abbiegen wollte, um offensichtlich in die Parkhauseinfahrt "Alte Oper" zu gelangen. Dabei übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw Audi. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Autos, bei dem der Renault zur Seite kippte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Während des Berufsverkehrs kam es zu Behinderungen. (Karlheinz Wagner, 069-75582115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: