Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070827 - 1004 Frankfurt-Bornheim: Wäschetrockner verursacht Kellerbrand

Frankfurt (ots) - Vermutlich ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner hat am späten Sonntagabend gegen 21.35 Uhr zu einem Kellerbrand in der Roßdorfer Straße geführt. Ein Passant auf der Straße stellte den Brand fest und alarmierte die Hausbewohner und die Feuerwehr. Das Haus musste vorübergehend geräumt werden. Durch das Feuer wurden eine Waschmaschine, der Kellerraum sowie der Flurbereich in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf etwa 8.000 EUR geschätzt. Die Bewohner des Hauses konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. (André Sturmeit, 069-75582112) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: