Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070817 - 0957 Bundesautobahn A66/Gemarkung Kriftel: Pkw überschlug sich - Drei Insassen verletzt

    Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt in der Gemarkung Kriftel sind am gestrigen späten Nachmittag der Fahrer eines Pkw VW sowie zwei Mitfahrer (58 und 61 Jahre) so schwer verletzt worden, dass sie zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden mussten.

    Gegen 17.30 Uhr war der 62-jährige Fahrer aus einer Gemeinde im Main-Kinzig-Kreis aus bislang noch unbekannten Gründen plötzlich nach rechts von der Straße abgekommen. Der VW hatte sich anschließend auf der angrenzenden Böschung mehrmals überschlagen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 6.000 EUR. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: