Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070812 - 0934 Höchst: Explosion eines Gartenhauses mit erheblichem Sachschaden

Frankfurt (ots) - In den frühen Morgenstunden des 12.08.2007 kam es in einer Gartenhütte in der Kleingartenanlage Höchst, Anlage 6 (Palleskestraße) zu einer Explosion. Die Hütte wurde total zerstört, umliegende Gartenhütten wurden ebenfalls beschädigt. Zum Zeitpunkt der Explosion befand sich der Gartenbesitzer in der Hütte. Er erlitt nur leichte Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann (Alter im Moment nicht bekannt) in Suizidabsicht vorsätzlich eine Explosion verursacht hat. Zwecks weiterer Auskünfte bzw. Foto- und Filmaufnahmen, befindet sich ein Mitarbeiter der Pressestelle im Moment vor Ort. (Franz Winkler/069-755 82110) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: