Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070710 - 0809 Dornbusch: Frau durch U-Bahn angefahren

    Frankfurt (ots) - Am 10.07.2007, gegen 19.15 Uhr wollte eine 28-Jährige Frankfurterin als Fußgängerin den ampelgeregelten U-Bahn Überweg der Eschersheimer Landstraße, in Höhe des Hauses Dornbusch überqueren. Laut Zeugenaussagen zeigte für sie die Ampel Rotlicht. Die Frau wurde trotz Vollbremsung von der U1 erfasst und leicht verletzt. Sie wurde durch einen Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der stadteinwärts fahrende U-Bahnverkehr war für etwa 30 Minuten unterbrochen.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: