Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070626 - 0731 Frankfurt-Innenstadt: Pkw-Mercedes aufgebrochen und durchwühlt - Beschuldigter festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am 21. Juni 2007, gegen 18.20 Uhr wurde ein 37-Jähriger Frankfurter von Polizeibeamten dabei erwischt, als er an einem Mercedes die hintere Dreieckscheibe eingeschlagen hatte und den Fahrzeuginnenraum durchwühlte. Im Fahrzeug befanden sich die Brieftasche des Halters und ein mobiles Navigationsgerät. Der Beschuldigte versuchte noch zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung von den Beamten festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler, 069-75582114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: