Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070618 - 0699 Praunheim: Motorradfahrer schwer verletzt - Verursacher flüchtig

    Frankfurt (ots) - Ein 40-jähriger Frankfurter wurde am Samstagnachmittag, den 16.06.2007 gegen 17.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall am Erich-Ollenhauer-Ring (Nordwestzentrum) schwer verletzt.  Der mutmaßliche Unfallverursacher, der Fahrer eines älteren silbernen Mercedes der E-Klasse, kümmerte sich nicht um den Verletzten und flüchtete in die Bernadottestraße.

    Der Frankfurter war mit seinem Motorrad der Marke Yamaha im rechten Fahrstreifen zum Abbiegen in die Bernadottestraße unterwegs, als plötzlich der Mercedes aus dem linken Fahrstreifen über eine Sperrfläche hinweg quer vor ihm abbog. Dadurch musste der Motorradfahrer eine Vollbremsung machen. Hierbei verlor er die Kontrolle und knallte gegen den Bordstein einer Grünfläche und stürzte. Mit erheblichen Brustverletzungen wurde er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

    Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

    Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise unter Telefon 069 - 755 46255 oder jede andere Polizeidienststelle.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: