Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Erbach/Odw - Straßenraub

    Erbach/Odw (ots) - Am Freitagabend wurde ein 17jähriger Jugendlicher im Bereich der Schule "Am Sportpark" Opfer eines Straßenraubes. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand soll ein 18jähriger Heranwachsender dem Jugendlichen sein Handy geraubt haben. Auf den Schulhof der Schule "Am Sportpark" entriss der Täter dem Geschädigten sein Handy mit dem er gerade Musik hörte. Anschließend stieß der Täter sein Opfer in das angrenzende Gebüsch und flüchtete Richtung Elfenbeinmuseum/Sportpark. Dabei verletzte sich das Opfer. Der Täter wird beschrieben: Ca. 18 Jahre, ca. 175 cm, vermutlich "Osteuropäer", kurzes, schwarzes, nach oben gegeltes Haar, Piercing in der linken Augenbraue, 3-Tagebart, Hip-Hop-Jeans, weißer Pulli mit diagonal verlaufendem schwarzen unbekannten Schriftzug mit "K..." beginnend.

    Die Polizei sucht Zeugen oder Personen, die zu dem Täter oder dem Tatablauf sachdienliche Angaben machen können.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: