Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Badeunfall

Biebesheim / Kreis Groß-Gerau (ots) - An einem Badesee bei Biebesheim/Rhein kam es am Sonntag, gegen 15.20 Uhr zu einem tragischen Badeunfall. Beim Spielen mit anderen Kindern im Wasser waren nach ersten Erkenntnissen zwei Kinder verschwunden. Sie konnten unter Wasser aufgefunden und bewusstlos ans Ufer gebracht werden. Es handelt sich um Geschwister, einen Jungen im Alter von 8 Jahren und seine 12-jährige Schwester. Bei beiden Kindern mussten Reanimantionsmaßnahmen vorgenommen werden. Zwei Rettungshubschrauber wurden eingesetzt und verbrachten die Verunglückten zur Uniklinik nach Mainz. Die Eltern waren zum Unklückszeitpunkt ebenfalls am See anwesend. Über den aktuellen Zustand der Kinder können momentan keine Angaben gemacht werden. Hans-Günter Dolle, PHK/PvD ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: