Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung der Polizeidirektion Bergstraße vom 06.06.07, 16:30 Uhr bis 07.06.07, 14:00 Uhr

    Heppenheim (ots) - Zwei versuchte Einbrüche in Heppenheimer Geschäfte

    Bislang noch unbekannte Täter schmissen in der Nacht zum Donnerstag mit einem Stein die Scheibe eines Zoogeschäftes im Heppenheimer Gewerbegebiet in den Stadtwiesen ein. Den Stein entwendeten sie zuvor auf dem Freigelände der Gartenabteilung eines gegenüberliegenden Einkaufsmarktes. Warum die Täter letztlich kein Diebesgut mitnahmen, ist unklar. Es entstand ein Sachschaden von etwa 750 Euro. Am Tatort wurden Spuren gesichert. Die Ermittlungen dauern an.

    In der gleichen Nacht wurde auch eine Bäckereifiliale in der Lilienthalstraße durch Unbekannte aufgesucht. Hier wurde probiert die Eingangstür aufzuhebeln. Jedoch hielt die Tür diesem Versuch stand. Die Tatzeit dürfte zwischen 20:30 Uhr bis in die Morgenstunden hinein liegen.

    Zeugenhinweise zu diesen Vorfällen erbittet die Polizei in Heppenheim unter Tel.: 06252/7060.

    Unfallflucht in der Ernst-Schneider-Straße

    Eine ärgerliche Entdeckung machte eine Lorscherin, die ihren Mercedes am Dienstag in der Ernst-Schneider-Straße abgestellt hatte. Die Fahrerin hatte ihr Fahrzeug zwischen 16.30 und 17.00 Uhr in Höhe der Volksbank geparkt. Vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren streifte ein anderes Fahrzeug den geparkten grünen Mercedes und beschädigte diesen an der hinteren Tür. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten sich unter Tel. 06252/7060 zu melden.

    Unfallflucht in Birkenau

    Ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Mittwoch gegen 15.00 Uhr die Kirchgasse in Birkenau. Hier hatte ein Wieslocher seinen silbernen Opel Vectra geparkt. Aus ungeklärter Ursache kam der Unfallfahrer auf die linke Fahrbahnseite und stieß hier mit dem geparkten Opel zusammen. Statt seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Den Sachschaden an dem Opel schätzt die Polizei auf 1500 Euro. Zeugenhinweise werden unter 06252/7060 entgegengenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: