Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Scheunenbrand

Babenhausen (ots) - In Babenhausen konnte in den frühen Morgenstunden des Fronleichnam durch einen aufmerksamen Passanten Schlimmeres verhindert werden. Gegen 04.34 Uhr wurden die Bewohner eines dortigen Hofgutes durch heftiges Klingeln aus dem Schlaf gerissen und bemerkten sofort den Brandgeruch. Der zurzeit noch unbekannte Passant hatte beim Vorbeifahren Rauch bemerkt und die Anwohner geweckt. Während er den Notruf absetzte, fing der 57-jährige Bewohner, selbst Mitglied der BFW Darmstadt, den Brand der Scheune mittels Gartenschlauch einzudämmen, der dann endgültig von der FFW Langstadt gelöscht werden konnte. In der Scheune brannten verschiedene Baumaterialien und es kam zu sehr starker Rauchentwicklung. Aufgrund der frühen Entdeckung kam es jedoch zu keinem größeren Schaden, der auf ca. 2.000 Euro beziffert wird. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: