Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der PD Groß-Gerau für den Zeitraum vom 01.06.07, 17:00 h bis 02.06.07, 07:00 h

    Pst. Rüsselsheim (ots) - Verkehrsunfallflucht

    TO: Rüsselsheim, Darmstädter Str. / Rugbyring TZ: 01.06.07, 08:50 Uhr

    Ein Lkw mit Anhänger befuhr die Darmstädter Str. in Rtg. Stadtmitte und bog nach links in den Rugbyring ein. Beim Linksabbiegen scherte er mit seinem Anhänger nach rechts aus und beschädigte dabei die linke Fahrzeugseite des rechts neben ihm fahrenden  Pkw. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt, ohne anzu-halten, fort. Es soll sich bei dem Hänger um ein rotes Fahrzeug mit LU Kennzeichen gehandelt haben. Am geschädigten Pkw Ford Focus, franz. Zulassung, entstand Sach-schaden in Höhe von 2000,- EUR. Die Polizei Rüsselsheim bittet um Zeugenhinweise.

    Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis

    TO: Raunheim, Mainzer Str. TZ: 01.06.07, 11:10 Uhr

    Ein 46-jähriger Raunheimer Rollerfahrer fiel einer Polizeistreife auf, da er in Höhe des TOOM-Marktes mit seinem Roller umgefallen war. Da er hierbei unverletzt blieb, setzte er sofort seine Fahrt fort, konnte jedoch wenig später angehalten werden. Hier zeigte sich, daß erheblicher Alkoholkonsum (Alco-Test 3,68 Promille) für seine Koordinationsprobleme verantwortlich war. Zudem war der Mann nicht mehr im Besitz eines Führerscheines. Dieser wurde ihm bereits vor etlichen Jahren entzogen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Doppler, PHK

Telefon: 06142-696 595