Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kreis Bergstraße: Herr Schneider versucht´s weiter. Falscher Bänker kam jedoch nicht zum Zug.

Kreis Bergstraße (ots) - Herr Schneider versucht´s weiter. Dieser Tage sollte dem falschen Bankangestellten eine Zwingenbergerin auf den Leim gehen, als der Ganove ihr am Telefon zu verstehen gab, dass mit ihrer EC-Karte etwas nicht stimme und damit in München und Berlin größere Bargeldbeträge abgehoben worden seien. Er werde "jemanden vorbeischicken", um die Karte abzuholen. Pech für den Betrüger: Zum Zeitpunk des Anrufs hielt sich eine Verwandte in der Wohnung auf, die den Schwindel sofort durchschaute und die Polizei informierte. Erschienen ist "Schneider" jedoch nicht. Möglicherweise war ihm nach einem Testanruf suspekt, dass der Telefonanschluss der Frau nach seinem Gespräch mit ihr längere Zeit besetzt war. Die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion rät deshalb, in derlei Fällen die Polizei umgehend von einem anderen Apparat aus zu verständigen, so, falls vorhanden, zum Bespiel per Handy oder über den Anschluss eines Nachbarn. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: