Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden - 43 Jahre alte Frau am Pfingssonntag im Stadtwald sexuell belästigt

    Mörfelden (ots) - Ein etwa 30 Jahre alter Mann hat am Sonntag gegen 13 Uhr sich in sexueller Absicht an einer Radfahrerin vergriffen. Die 43 Jahre alte Geschädigte war mit ihrem Fahrrad im Stadtwald Mörfelden in der Helenenschneise unterwegs, als ihr ein Mountainbikefahrer entgegen kam. Er hielt an und fragte nach dem Weg zum See. Nachdem die Geschädigte Auskunft gegeben hatte, fuhr der Radfahrer zunächst weiter, kehrte dann aber um und stellte sich dem Opfer in den Weg. Er forderte die Frau in englischer Sprache zum Geschlechtsverkehr auf, wollte sie küssen und griff ihr zwischen die Beine. Sie rief um Hilfe. Als Jogger aufmerksam wurden, flüchtete der Täter mit seinem Mountainbike. Nach der Beschreibung des Opfers soll es sich um einen etwa 30 Jahre alten, 1 Meter 50 großen schlanken Mann gehandelt haben. Er hatte auffällig hervorstehende Eckzähne und fast nicht sichtbare Schneidezähne im Oberkiefer. Der Mann sprach Englisch mit osteuropäischem Akzent. Er war mit einem schwarzen Jogginganzug bekleidet und hatte ein schwarzes Mountainbike bei sich. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/696-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: