Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Bagger und Pkw verursachen beim rückwärts Fahren hohgen Sachschaden

    Lorsch (ots) - Am Freitag, den 25.05.2007 gegen 08.10 Uhr, ereignete sich in der Karolinger Str. in einem Baustellenbereich ein Unfall, bei dem ein 51-jähriger Baggerfahrer aus Biblis rückwärts fuhr. Ebenfalls rückwärts, aber aus seiner Grundstückseinfahrt kommend, fuhr ein 48-jährige Fahrer eines Pkw. Beide achteten nicht auf das Geschehen, das sich hinter ihnen abspielte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000,00 EUR zu beklagen war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: