Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt - Kontrollmaßnahmen im Bereich des Schulzentrums im Bereich Erbacher Straße

    Michelstadt (ots) - Aufgrund der Häufung von Hinweisen und Straftaten in letzter Zeit im Bereich des Schulzentrums Erbacher Straße wurde am Mittwoch (23.) eine konzentrierte Kontrollmaßnahme mit Kräften der Odenwälder Polizei und mit Unterstützung von Polizeikräften aus dem Bereich  Darmstadt - Dieburg durchgeführt. Während der mit der Schulleitung abgesprochenen Maßnahme wurde eine größere Zahl von Personen im Schul- und Hotelbereich der Erbacher Straße einer Personenüberprüfung unterzogen.

    Bei dieser polizeilichen Maßnahme wurden insgesamt fünf Personen vorübergehend festgenommen. Bei zwei Festgenommenen wurden anschließend Wohnungsdurchsuchungen durchgeführt. Zwei Personen wurden wegen des illegalen Besitzes und zwei weitere Personen wegen des illegalen Handels mit und von Betäubungsmitteln festgenommen. Eine weitere Person wurde wegen einer bestehenden Fahndungsausschreibung des Bundeskriminalamtes festgenommen. Alle Personen wurden nach den Vernehmungen wieder auf freien Fuß gesetzt und müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen.

    Auch zukünftig werden in diesem Bereich durch die Polizei verdeckte und offene Kontrollen durchgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: