Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim - Zwei Tatverdächtige nach Autoraufbruch vorläufig festgenommen

Gernsheim (ots) - Heute Nacht um 3 Uhr hat ein Autobesitzer an seinem Auto einen Unbekannten erwischt, der gleich Reißaus nahm. Der Autobesitzer stellte fest, dass sein Auto aufgebrochen war und versucht wurde das Navigationsgerät zu stehlen. Deshalb verständigte er die Polizei, die gleich eine Fahndung einleitete. Kurz darauf nahmen die Beamten zwei verdächtige Personen an einem Auto fest, mit dem sie wegfahren wollten. Es handelt sich dabei um zwei 22 und 23 Jahre alte Männer. Einer von ihnen ist in Paderborn wohnhaft, der andere hält sich als Tourist in Deutschland auf. Beide sind der Polizei schon wegen Autoaufbrüchen bekannt. In ihren Vernehmungen bei der Polizei in Rüsselsheim machten die Tatverdächtigen keine Angaben. Derzeit prüft die Staatsanwaltschaft, ob für die beiden ein Antrag auf Untersuchungshaft gestellt wird. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: