Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Polizeistation Pfungstadt: Tag der offenen Tür am 19. Mai 2007

Landkreis Darmstadt-Dieburg / Pfungstadt (ots) - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Woche präsentiert sich die Polizei im Landkreis Darmstadt-Dieburg mit einem "Tag der offenen Tür". Nach der Polizeistation Dieburg öffnet jetzt am kommenden Samstag (19.5.2007) die Polizeistation Pfungstadt ihre Türen im "Grünen Weg" und lässt Interessierte in ihren Arbeitsalltag schauen. In der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr gibt es viele Gelegenheiten, sich zu informieren, Interessantes zu erkunden oder einfach nur Spaß zu haben. Der Chef der Pfungstädter Polizei, Erster Polizeihauptkommissar Klaus Pauls wird mit seiner Mannschaft und einem umfangreichen Programm zur Verfügung stehen. Bestaunt werden kann u. a. der Polizeihubschrauber mit Landungen zwischen 12.00 und 16.00 Uhr, die Polizeipferde, Polizeihundevorführungen, ein polizeiliches Einsatztraining und viele Polizeifahrzeuge, auch solche, die zur Verkehrsüberwachung eingesetzt werden. Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle berät über Sicherung von Haus und Wohnung, die Verkehrswacht über die Verkehrssicherheit, der Einstellungsberater über den Polizeiberuf. Informationen über Hilfe für Kriminalitätsopfer gibt es durch die Opferhilfe Südhessen e.V. und den Weißen Ring e.V. Das Rote Kreuz ist mit einem Sanitätsdienst zur Stelle Interessierte können sich ihr Fahrrad mit einem persönlichen Identifikationsmerkmal von der Opferhilfe Südhessen e.V. codieren lassen. Hierzu wird ein Kostenbeitrag von 15,- Euro erhoben, die deren gemeinnützige Arbeit zugute kommt. Ein Verkehrsparcours für Kinder, die Rauschbrille und der Gurtschlitten, Reaktions- und Konzentrationstests, eine Kinderhüpfburg, ein persönlicher Fingerabdruckpass, Fotos auf dem Polizeimotorrad und Kinderschminken runden das Programm ab. Es gibt Gegrilltes, Getränke, ein Kaffee- und Kuchenbuffet und musikalische Klänge der Polizeiband "Soko Sound". ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: