Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 350 Gramm Marihuana sichergstellt/23-jähriger Mann in Haft

    Darmstadt (ots) - Nach einem Hinweis haben Rauschgiftfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstagnachmittag (10.05.07) in der Wohnung eines 23-jährigen Mannes in der Kasinostaße rund 350 Gramm Marihuana, mehrere Feinwaagen, Verpackungsmaterial und eine selbst gefertigte Stichwaffe sichergestellt. Bei einem in der Wohnung angetroffenen weiteren 23-Jährigen wurden nochmals 5 Gramm Marihuana sichergestellt. Der 23-jährige Wohnungsinhaber wurde festgenommen, beide Tatverdächtigen angezeigt. Der 23-jährige Wohnungsinhaber, der bisher nicht polizeilich in Erscheinung getreten ist, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt, der wegen des Verdachts des illegalen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln Haftbefehl erließ.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: