Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Auto-Aufbrüche im Paulusviertel/Südost/Polizei: Verächtige Beobachtungen melden, Wertsachen mitnehmen

    Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Donnerstagnacht (10.05.07) vier Autos im Paulusviertel/Südost aufgebrochen und u.a. ein Navigationsgerät gestohlen. Tatorte lagen Am Alten Friedhof, im Herd-, Dilthey- und Roquetteweg. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet verdächtige Beobachtungen, zum Bespiel Personen, die in Fahrzeuge hineinschauen, sofort mitzuteilen. Auch sollen Wertgegenstände wie zum Beispiel mobile Navigationsgeräte beim Parken nicht im Fahrzeug zurückgelassen werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: