Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Ungebetene Besucher zur Nachtzeit/Versuchter Einbruch in Reihenhaus/Polizei rät: Tür abschließen

    Darmstadt (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (11.05.07) einen Einbruch in ein Reihenhaus in der Henriette-Sennhenn-Straße im Stadtteil Arheilgen verübt. Die Hausbewohner waren gegen 02.05 Uhr durch ein verdächtiges Geräusch geweckt worden. Bei der Nachschau flüchteten zwei Personen aus dem Flur im Untergeschoss. Diese hatten zuvor mit einem Werkzeug die nicht abgeschlossene Haustür geöffnet. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Die Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos. Bei einem der Täter handelt es sich um einen ca. 180 cm großen Mann mit kräftiger Statur. Er hat kurzes dunkles Haar und war mit einem hellen Hemd und einer dunklen Hose bekleidet. Bei der zweiten Person ist nicht klar, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. Die Person ist ca. 160 cm groß, ebenfalls kräftig und hat dunkles Haar. Das Haar ist entweder sehr kurz oder war zu einem Zopf zusammengebunden. Die Person trug eine helle Jacke und eine dunkle Hose.

    Die Polizei rät grundsätzlich Haus- und Wohnungstüren auch bei Anwesenheit in der Wohnung abzuschließen und nicht nur ins Schloss zu ziehen.

    Hinweise zu dem Einbruch bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/9693030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: