Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim - Bei Handel mit Betäubungsmittel erwischt

    Raunheim (ots) - Eine Streifenbesatzung der Polizei in Rüsselsheim hatte bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle erneut den richtigen Riecher. Die Polizeibeamten machten zwei Verdächtigte aus, die gerade einen illegalen Handel mit Marihuana abgeschlossen hatten. Auf dem Parkplatz eines Discounters kontrollierten die Polizeibeamten am Dienstagabend um kurz vor 8 Uhr zwei männliche Personen. Einer der kontrollierten Männer, ein 29 Jahre alter Rüsselsheimer versuchte zunächst mit seinem Motorroller fliehen, kam aber nicht weit. Bei ihm stellten die Beamten 54 Gramm Marihuana sicher, die er kurz zuvor bei dem anderen Verdächtigen gekauft hatte. Der andere, ein 27 jahre alter Raunheimer, hatte eine größere Bargeldsumme bei sich. Außerdem stellten die Beamten noch weitere 10 Gramm Marihuana bei ihm sicher. Beide Männer, die der Polizei hinreichend bekannt sind, wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: